18 Anbieter & Experten
11 Strategievorträge
3 Trainingssessions

Datacenter Symposium

München, 12. Oktober 2015

Veranstaltungsüberblick

Datacenter bilden heute das Rückgrat eines jeden Unternehmens. Mangelhafte Performance, ungenügende Energieeffizienz, ungeplante Downtime oder gar Ausfälle kosten Geld und Reputation.

Das Datacenter Symposium zeigt Verantwortlichen daher in unterschiedlichen Schwerpunkten, wie ihre Rechenzentren die heutigen und künftigen Anforderungen meistern können.

Für die Qualität und Unabhängigkeit der Vorträge und Workshops bürgt die Federführung durch das Fachmagazin LANline und die DCE academy. 

Besonderes Merkmal ist die Praxisausrichtung durch interaktive Trainings-Sessions zu Kernthemen des RZ-Betriebs. Das Datacenter Symposium in München befasst sich dazu ausführlich mit CAPEX/OPEX-Aspekten.

Aus den Vorträgen der hochkarätigen Spezialisten nehmen Teilnehmer praxiserprobte Anregungen und Anleitungen mit, die sich in eigenen Umgebungen direkt erfolgreich umsetzen lassen. In speziellen parallelen Trainingssessions erarbeiten die Teilnehmer Lösungen zu Aufgabenstellungen mithilfe eines sachverständigen Coachings durch die Vertreter der Sponsoren. Die Ergebnisse werden im Plenum präsentiert.

Das Networking zwischen Teilnehmern und Experten und der Erfahrungsaustausch bilden eine weitere wesentliche Säule des Datacenter Symposiums. Hierzu bieten die Pausen, die Gespräche mit Ausstellern und der ungezwungene Rahmen der Abendveranstaltung eine optimale Gelegenheit.

 

Zielgruppe

Vorstände, Geschäftsführer, IT-Leiter, Rechenzentrumsleiter, Planer und Realisierer von Rechenzentren und deren Infrastruktur, sowie Einkäufer, Controller, Spezialisten aus der Administration von Datacentern und Systemverantwortliche

 

Sie sollten an dem Symposium teilnehmen, weil Sie:

  • wissen, dass Ihr Rechenzentrum auch künftigen Anforderungen gewachsen sein muss
  • vermuten, dass die Energiebilanz Ihres Datacenters verbessert werden könnte
  • Ihr Rechenzentrum erneuern oder modernisieren möchten
  • Wissen und Erfahrungen durch Normen und Empfehlungen bestätigt haben wollen
  • vom Erfahrungsaustausch mit Kollegen und Teilnehmern profitieren werden 
  • Download
  • Themenschwerpunkte
  • Agenda
  • Sponsoren
  • Galerie

Download der Veranstaltungsunterlagen

Hier können Sie die Veranstaltungsunterlagen herunterladen.

Die Zugangsdaten wurden per E-Mail an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse verschickt. Sollten Sie keine Zugangsdaten erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Kati Landauer.

Themenschwerpunkte

  • OPEX vs. CAPEX – Gesamtheitliche Kostenbetrachtung
  • Energieeffizienz (Kühlung, Einhausungen)
  • Zertifizierungsoptionen nach EN 50600
  • Ausfallsicherheit (Verfügbarkeit, USV)
  • Brandschutz
  • Wirtschaftlichkeitsaspekte
  • RZ-Infrastruktur
  • Normierungen, Empfehlungen
  • DCIM
  • Gleichstromtechnik
  • Adiabate Kühlung

Sponsoren

Kooperationspartner